UNSER PSYCHISCHES WOHLBEFINDEN

Menschen sind soziale Wesen. Isolation kann daher auf Dauer sehr belastend sein.

Nützen Sie die Möglichkeiten der Technik und kommunizieren Sie über die Ferne mit anderen Menschen. Telefon, Mail, Skype, Whats App, Facebook, usw. stehen uns weiterhin zur Verfügung.

Es hilft auch, wieder Strukturen in den Alltag zu bringen. Überlegen Sie:

    • Was tun wir gerne?
    • Was davon kann alleine bzw. im Wohnverband durchgeführt werden?
    • Was wollten wir schon länger mal machen und sind nicht dazu gekommen?
Beispieltagesablauf
    • Morgens: Frühstück (ruhig aufwändiges Frühstück machen, wenn man jetzt mehr Zeit hat)
    • Vormittags: Dinge erledigen, die schon länger liegen, wie z.B Fotos sortieren, Daten am PC in Ordnung bringen/speichern, Wohnung aufräumen, etc.
    • Mittags: Selber kochen und essen
    • Nach dem Mittagessen: Ein ausgiebiger Spaziergang
    • Nachmittags:  Hobby nachgehen, z.B. garteln, puzzeln, handarbeiten, lesen,
    • Abends: Eine Kleinigkeit essen, telefonieren, skypen, lesen etc…
Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten

Der BÖP (Berufsverband Österreichischer Psycholog*innen) hat anlässlich der derzeitigen Situation ein Informationsblatt erstellt, das Tipps und Wissenswertes beinhaltet, wie man Isolation und häusliche Quarantäne gut übersteht. Das Infoblatt zum Downloaden finden Sie hier: Häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen.

Was tun in (Selbst-)Quarantäne?

Das Rote Kreuz hat einige Tipps veröffentlicht, wie die Zeit zu Hause sinnvoll genutzt werden kann, ohne in soziale Isolation zu verfallen. Den gesamten Artikel finden Sie Hier.

Telefonberatung zur Bewältigung der derzeitigen Situation

In Bruck steht Ihnen Frau Pototschnig Barbara gerne für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Genauere Infos finden Sie hier: Telefonberatung Bruck

Glücks-App

Für Smartphone- Begeisterte empfehlen wir eine Glücks-App, die über verschiedene wissenschaftlich validierte Kurse verfügt, die von angeleiteten Meditationen über reflektierende Schreibaufgaben bis hin zu lustigen Spielen reichen. Ziel ist es Glück durch lustige Aktivitäten und Spiele zu steigern, Stress zu reduzieren und Fähigkeiten für ein glückliches, gesundes Leben aufzubauen. Neugierig? Dann probieren Sie die kostenlose App einfach mal aus: Happify: bei Ärger und Stress

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen